Oft werden wir gefragt, was denn ein Passivhaus genau sei. Wir, die LECHNERs, wollen Ihnen die Antwort darauf so einfach wie möglich geben:

Ein Passivhaus ist ein warm eingepacktes Haus, damit im Winter wenig Wärme verloren geht. Die Sonne, die durch die Fenster scheint, ist beinahe schon die ganze Heizung. Die restliche Wärme erzeugen wir selber, beim Kochen, Baden und mit Elektrogeräten.

In einem Passivhaus findet man sowohl im Winter als auch im Sommer eine behagliche Temperatur.

Ein Passivhaus schont somit Ihren Geldbeutel und gleichzeitig die Umwelt. Dabei folgt es zwei einfachen Grundprinzipien: Wärmeverluste vermeiden und freie Wärmegewinne optimieren.

Wie genau diese Prinzipien funktionieren und wie Passivhäuser von uns LECHNERs aussehen, erklären wir Ihnen gerne ausführlich bei einem ganz persönlichen Beratungsgespräch.